Aktuelles vom Förderverein

Familienflohmarkt

Am Samstag, den 20.01.2018, von 10.00 bis 14.00 Uhr war der Modulare Ergänzungsbau (MEB), das Kastanienhäuschen, voller Eltern, Kinder und Erzieher. Der Sozialpädagogische Bereich, auf Anregung von Frau Jana Kuhlmann, hatte zum Familienflohmarkt eingeladen. Die Eltern...

mehr lesen

Möbel Höffner spendet 1.500 EUR

Zum Jahresanfang hat Möbel Höffner dem Förderverein der Rudolf-Dörrier-Grundschule eine Spende von 1.500 EUR übergeben. Einer unserer Väter ist dort angestellt. Er war von der Arbeit des Fördervereins für die Schule so angetan, dass er seinen Arbeitgeber davon...

mehr lesen

Weihnachten in der Lutherkirche

Zwei ausverkaufte Vorstellungen in der Lutherkirche in Wilhelmsruh: Viele Eltern der Rudolf-Dörrier-Grundschule nutzten die Gelegenheit, am 12. Dezember 2017 ihre Kinder singen und spielen zu sehen. Unter Anleitung ihrer Lehrerinnen hatten die Kinder verschiedene...

mehr lesen

Kalender

zum kompletten Kalender

die nächsten Termine:

Archiv

Wir danken unseren Sponsoren!

Steuerberatung Hadshiminow

Die Steuerberatungs-GmbH Hadshiminow unterstützt uns in allen finanziellen Angelegenheiten, insbesondere bei der Erstellung der jährlichen Steuererklärung.

Berliner Volksbank

Der Gewinn-Sparverein der Berliner Volksbank hat dem Förderverein der Rudolf-Dörrier-Grundschule einen Geldbetrag in Höhe von 2.500 EUR gespendet. Das Geld soll für die Verschönerung des Schulhofes eingesetzt werden.

BBBank - Filiale Berlin

Die BBBank hat 2015 eine Geldspende für die neuen Klettergeräte im Spielgarten gemacht. Der Spielgarten ist inzwischen fertig und auf dem Herbstfest am 1. Oktober 2015 offiziell eingeweiht worden.

Daimler AG - Niederlassung Berlin

Die Daimler AG hat dem Förderverein und damit der Schule im Jahr 2014 eine Spieletonne und einen Kettensteg gependet. Der Kettensteg steht seit dem 8. September 2015 mit den anderen Spielgeräten im Spielgarten.

GASAG

Die GASAG hat das Projekt „Circus Tausendtraum“ in 2013 unterstützt und damit einen freien Elterneintritt pro Kind ermöglicht.

Musikschule Tutti & Solo

Die Musikschule Tutti & Solo hat sich ebenfalls am Projekt „Circus Tausendtraum“ beteiligt und den freien Elterneintritt ermöglicht.

Deutsche Bank AG - Filiale Unter den Linden

Die Filiale „Unter den Linden“ der Deutschen Bank AG hat ebenfalls für das Zirkus-Projekt 2013 gespendet.

Malermeister Junge

Auch der Malermeisterbetrieb Matthias Junge hat für das Zirkus-Projekt 2013 gespendet.

Musikschule Viva la Musica

Die Musikschule „Viva la Musica“ aus Strausberg bietet in der Schule Instrumentenunterricht an und spendet jährlich einen größeren Betrag an den Förderverein.