Hermann-Hesse-Str. 9169948-0 / 01514 260 93 84(Hort) -- Kastanienallee 4119175-8 / 41407877(Hort)

Ausflug des Zirkus-Projekts zum „Juxikus“ nach Schöneberg

Nahezu jeden Freitag werden in der Turnhalle unserer Schule Pyramiden gebaut, wird auf Kugeln gelaufen, werden Seiltänze geprobt und geht es dank Trampolin hoch hinaus. Der Dompteur unserer kleinen Artistinnen und Artisten: Sven Paulisch, mit Herz und helfender Hand, damit die Pyramide nur wackelt, aber nicht einstürzt, damit der Tanz auf dem Seil gelingt und damit sich unsere Kinder das zutrauen, was sie können. Denn freitags ist Zirkus-Zeit.

Am 15.2. blieb der Vorhang in unserer Halle geschlossen, denn es gab einen Ausflug nach Schöneberg, zum Zirkus Juxikus.

Sven Paulisch mit den Kindern auf dem Weg zum Zirkus Juxikus

Was wir dort geboten bekamen, ist nur mit Superlativen zu beschreiben. Kinder ab 10 Jahren zeigten ihr Können. Junge Leute bis 18 Jahre bescherten uns zwei Stunden, in der man die Zeit vergessen konnte. Eingebettet in die Beschreibung einer „Juxi-Reise“ sahen wir Trampolinsprünge, Einradtänze, Jonglage, Seiltanz, Akrobatik. Nein wir erlebten eine Juxi-Reise! Denn die Juxis erzählten und besangen in 14 Kapiteln unglaublich eindrücklich, was sie alljährlich auf ihrer Trainingsreise erleben: Anreise mit Pinkelpause, die Suche nach dem Handy-Hot-Spot, Putzdienst, vegetarisches Essen nur mit Speck, zu Bett gehen, Schutzengel, Nachtwanderung, Lagerfeuer, frühes Aufstehen – und unglaublich viel Gemeinschaft, Freundschaft, Spaß.

Unsere Kinder machten große Augen, klatschten begeistert, lachten viel, lernten, dass es nicht schlimm ist, vor Publikum beispielsweise vom Einrad springen zu müssen, dass jeder und jede mit anpackt, bejubelten alle ArtistInnen und fieberten mit ihnen mit.

Im Zirkus Juxikus

Wahnsinn, was kids auf die Beine stellen können. Wir können einen Besuch des Juxikus nur wärmstens empfehlen, auch wenn Pankow zu weit weg ist, als dass die Kinder auch „Juxis“ werden könnten. Auch wenn Juxi kaum zu toppen ist: Ich freue mich schon sehr auf den Auftritt unserer Kinder, wenn sich bei uns in der Halle zum Abschluss des zweiten Halbjahrs der Vorhang wieder öffnet!

Lara Meinunger

1+