Sehr geehrte Eltern,

in den Winterferien vom 01.02. bis 05.02.2021 findet ausschließlich die Notbetreuung statt. Eine Betreuung schulischer Aufgaben und eine Unterstützung durch Lehrkräfte wird in dieser Zeit nicht angeboten.

Wir betreuen in dieser Zeit die Kinder der jeweiligen Klassenstufen vorrangig im MEB (inclusive Früh-und Spätbetreuung). Dort findet auch weiterhin die An-und  Abmeldung am Eingang statt.

Es werden verschiedene Angebote durch die Erzieher/innen organisiert. Eine Anmeldung dafür ist vorab nicht notwendig. Tagesaktuelle Informationen werden direkt an die betreffenden Kinder bzw. Eltern gegeben.

Ab dem 08.02.2021 gehen wir von einer weiteren Notbetreuung wie bisher aus.

Noch ein Hinweis zum schulisch angeleiteten Lernen in der Notbetreuung:

Diese Aufgabe obliegt nach wie vor den Lehrkräften. Wir Erzieher/innen unterstützen die Schüler/innen bei der Erledigung der Schulaufgaben durch die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, durch die Schaffung einer ruhigen Arbeitsatmosphäre und entsprechende Zeiten. Gerne geben wir im Einzelfall Hilfestellung und Anregungen (kein Nachhilfeunterricht, keine Aufgabenkorrekturen…) und zeichnen die Aufgaben als „gesehen“ ab.

Im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten gestalten wir gemeinsam mit den Kindern die Freizeit (z.B. Gesellschaftsspiele, Nutzung digitaler Angebote z.B. Bookcreator, Bewegungsangebote, Basteln, Freispiel…), wir nehmen uns Zeit für ihre Sorgen und Nöte und hoffen, dass die Kinder die gemeinsame Zeit mit anderen genießen können. 

 

Alles Gute für Sie und Ihre Familien, Ihr SpB Team!

+1