Hermann-Hesse-Str. 9169948-0 -- Kastanienallee 4119175-8

Am 14. März 2016 traf sich der Vorstand schon zum dritten Mal in diesem Jahr, um die nächsten Events der Schule zu beraten.

Zunächst tauschten sich Vorstand, Schulleitung und Hortleitung zum Stand des Beteiligungsprojektes zur Schulhofsanierung aus. Absprachen zu Raum und Zeit der Veranstaltungen am 17.03.2016 und am 04.04.2016 wurden getroffen. Sowohl Frau Arnold, als auch Herr Dietzen hatten ihre Teilnahme für beide Termine zugesagt.

Der Förderverein will am 7.04.2016 während des Ballspielabends des tjfbg die Verpflegung übernehmen. Gegrillt werden soll nicht wieder. Diesmal soll es belegte Brötchen, Schmalzstullen, Knabbersachen und kalte Getränke geben.

Die Hauptberatung lag auf dem Sponsorenlauf. Das Konzept sieht vor, dass wir auf dem Schulhof die Organisation und die Verpflegungsstände aufbauen. Der eigentliche Lauf soll aber im Wohngebiet neben der Schule stattfinden. Ab 15:00 Uhr sollen sich die Läufer registrieren können. Um 15:30 Uhr soll eine Klassen-Eltern-Staffel vorweglaufen. Dafür müssen sich aus jeder Klasse vier Eltern melden und einen Staffellauf absolvieren.

Um 16:00 Uhr beginnt der eigentliche Sponsorenlauf. Dann stellen sich alle Kinder, Lehrer und Erwachsenen am Start auf und laufen zusammen los. Jeder hat eine Stempelkarte bekommt, die er sich nach jeder Runde in der Stempelgasse abstempeln lässt. So werden die Runden gezählt. Spätestens um 16:45 Uhr wid die Strecke geschlossen. Wer nicht mehr kann und nicht mehr will, kann auch schon vorher aufhören und mit seiner Stempelkarte zurück zum Schulhof gehen und sich in die Listen eintragen lassen.

Um 17:30 Uhr soll dann die Siegerehrung stattfinden und die Klasse mit den meisten gelaufenen Runden geehrt werden. Es gibt einen Wanderpokal für die 1. bis 3. Klassen und einen für die 4. bis 6. Klassen. Offizielles Ende des Sponsorenlaufs soll dann um 18:00 Uhr sein. Bis dahin ist vielleicht auch schon bekann, was der Tag an Sponsorengeldern eingebracht hat. Gesammelt wird für die Finanzierung der Projektwoche mit dem Circus Tausendtraum im Frühjahr 2017.

Die Schuldisco wurde ausgewertet. Alles hat wieder reibungslos geklappt. Die Kinder hatten viel Spaß. Die Eintrittsbänder sind gut angekommen. Und ein paar EUR sind auch noch übrig geblieben.

Ein Termin für die nächste Jahreshauptversammlung wurde gefunden. Es soll der 29. Juni 2016 sein. Dann wird der Vorstand noch einmal Rechenschaft über die Arbeit der jüngeren Vergangenheit ablegen. Das wichtigste ist aber, dass neue Eltern für den Vorstand gefunden werden, um die Arbeit des Fördervereins erfolgreich fortzusetzen.

Erste Überlegungen wurden dann noch zum Sommerfest am 8. Juli 2016 angestellt. Der Bürgerverein Dorf Rosenthal möchte gerne einen Stand machen. Das Landhaus Rosenthal soll wieder vertreten sein. Und dieses mal wollen wir ein richtiges Bühnenprogramm auf die Beine stellen.

0